Lezithintrocknung

Der vertikale Dünnschichtverdampfer oder der horizonale SAKO KH trocknet die wässrigen Lezithinschlämme aus der Entschleimung in einem Schritt auf eine Restfeuchte deutlich unter 1 Ma. %. Dünnschichtverdampfer verarbeiten Schlämme, die beim Trocknen hochviskose Phasen durchlaufen, schonend im Vakuum bei Temperaturen bis maximal 120 °C. Anschließendes rasches Abkühlen auf unter 60 °C sichert die Lagerfähigkeit des entwässerten Lezithins bis zur Weiterverarbeitung.

Weit mehr als 100 Lezithin-Trockner des Typs SAKO KH sowie vertikale Dünnschichtverdampfer von SMS arbeiten weltweit in renommierten Unternehmen der Speiseöl verarbeitenden Industrie, oft als Bestandteil der gesamten Trocknungsanlage, die wir ausgelegt und geliefert haben.

Horizontaler Dünnschichtverdampfer für Lezithintrocknung

Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browser-Einstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung .