Essigsäurerückgewinnung mit Dünnschichtverdampfern im Terephthalsäure-Produktionsprozess

Die Rückgewinnung von Essigsäure und wertvollen Katalysatoren trägt bei der Herstellung von Terephthalsäure und PTA zur Wirtschaftlichkeit des Prozesses bei. Statt ineffektiver Rührbehälter kommen kontinuierlich arbeitende, spezialisierte Dünnschichtverdampfer zum Einsatz.

Mit perfekt verarbeiteten Werkstoffen wie Titan und Nickel-Alloys, mit Heizmänteln für über 100 bar Dampfdruck und fördernden Rotorelementen, die entsprechend den vorliegenden Viskositäten bis 200.000 mPas konfiguriert werden, bündeln Dünnschichtverdampfer von Buss-SMS-Canzler die entscheidenden Vorteile für den Terephthalsäure-Hersteller:

  • Betriebssicherheit
  • Hohe Verfügbarkeit
  • gleichbleibende Produktqualität
  • lange Standzeiten
  • geringer Wartungsaufwand 
  • wirtschaftlicher Betrieb

Diese Website verwendet Cookies, die eine vereinfachte und verbesserte Handhabung unterstützen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Gerät, mit dem Sie auf diese Website zugreifen, gespeichert werden. Wenn Sie diese Meldung ignorieren oder schließen und auf dieser Website bleiben ohne die Cookies in Ihren Browser-Einstellungen zu deaktivieren, gehen wir davon aus, dass Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung .